Supervision


Fotolia_61152717_M-300x211

Einzelsupervision

Die Supervision ist unter anderem Bestandteil der Ausbildung in der Psychotherapie, Psychosozialen Beratung, Mediation und im Propädeutikum. Sie dient dazu eigene Klienten-Fälle oder Fälle anderer Teilnehmer zu diskutieren und fachlich durch den Supervisor betreut zu werden. Dabei lernt man die verschiedenen Zugänge und Lösungsansätze zu einem Klientenfall, gleichzeitig lernt man aber auch sich selbst besser kennen.