Über mich

Zu meiner Person:

  • Komme aus dem pädagogischen-musikalischen-journalistischen Bereich
  • Sinnzentrierter Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision * (Existenzanalyse und Logotherapie nach Viktor E. Frankl) am ABILE Wels in Kooperation mit der Donau Universität Krems

 

 

Ausbildungen:

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum (APG Wien)
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum (ABILE Wels in Kooperation mit der Donau UNI Krems, seit 2012)
  • Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision * seit 07/2014 (Existenzanalyse und Logotherapie nach Viktor E. Frankl)
  • Sexualtherapeuten (Sexualtherapie – Sexualberatung – Sexualmedizin) am Institut für Verhaltenstherapie in Salzburg
  • Theologischer Kurs der Erzdiözese Wien

Berufserfahrungen:

  • Klinische Erfahrungen auf der Akutstation des psychiatrischen Zentrums Baumgartner Höhe (2011-2013) und im SOS Kinderdorf (2011)
  • Mitarbeit in der Psychosozialen Beratung des Kindernotrufs (2014-2015)
  • Ehrenamtliche Mitarbeit bei der Gesprächsinsel (2015-2016)        
  • Ehrenamtliche Mitarbeit als Bewährungshelfer für straffällig gewordene Menschen beim Verein NEUSTART, St. Pölten   

 Vorträge:

„Volkskrankheit Depression“ beim Katholischen Bildungswerk Niederösterreich                  

        * „in Ausbildung unter Supervision“ bedeutet: Die Ausbildung zum Psychotherapeuten dauert in Österreich – je nach Psychotherapiemethode – sechs Jahre oder länger. Der Status „Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision“ ist an die Absolvierung wesentlicher Teile der psychotherapeutischen Ausbildung geknüpft und berechtigt zur eigenverantwortlichen therapeutischen Arbeit